Günter Neumann

Günter Neumann (Freiberg 31.05.1920- Würzburg 24.01 2005) fue un filólogo y lingüista indoeuropeo.

PublicacionesEditar

La siguiente es solo una lista de sus principales publicaciones: [1]

  • Namenstudien zum Altgermanischen. en: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde. 59.
  • Das Lykische und seine Verwandten. en: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Philologisch-Historische Klasse.' 2004.7.
  • Der grosse Kuros von Samos. en: Samos 10.
  • System und Ausbau der hethitischen Hieroglyphenschrift. In: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Philologisch-Historische Klasse. Jahrgang 1992, Nr. 4.
  • Phrygisch und Griechisch. en: Sitzungsberichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Klasse. Band 499.
  • Die Sprachen im römischen Reich der Kaiserzeit: Kolloquium vom 8. bis 10. April 1974. en: Bonner Jahrbücher des Rheinischen Landesmuseums in Bonn im Landschaftsverband Rheinland und des Vereins von Altertumsfreunden im Rheinlande. vol. 40.
  • Neufunde lykischer Inschriften seit 1901. en: Denkschriften. vol. 135.
  • Hittite hieroglyphs and Luwian: new evidence for the connection. en: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse. Jahrgang 1973, Nr. 6.
  • Der niedersächsische Ortsname Göttingen. en: Nachrichten der Akademie der Wissenschaften in Göttingen. Jahrgang 1962, N. 5.
  • Untersuchungen zum Weiterleben hethitischen und luwischen Sprachgutes in hellenistischer und römischer Zeit. 1958 y 1961.
  • Fragmente von Apollodors Kommentar zum homerischen Schiffskatalog im Lexikon des Stephanos von Byzanz. 1953.

ReferenciasEditar

  1. «Copia archivada». Archivado desde el original el 4 de marzo de 2016. Consultado el 8 de enero de 2016.